Ein paar Worte über den grünen Kaffee (Green Coffee)

Oksana Tatarczuk

  Autor:
Veröffentlicht in Abnehmen-Tipps&Tricks / Nahrungsergänzungsmittel

Ein paar Worte über den grünen Kaffee (Green Coffee)

Auf dem Wege zur goldenen Mitte beim Abnehmen taucht ein neuer Wegweiser auf – grüner Kaffee (Green Coffee). Was ist das genau und welche tatsächlichen Wirkungen hat er auf unseren Organismus?

 

Hinter diesem geheimnisvollen Namen verstecken sich weniger mysteriöse, uns allen bekannte Kaffeebohnen, welche dem Röstungsprozess nicht ausgesetzt wurden. Daher auch ihr natürlicher, grüner Farbton. Darüber hinweg, nach dem aufbrühen, sind sie des typischen Kaffeearomas entledigt und schmecken leicht säuerlich. Die Mehrheit der Kaffeeliebhaber wird sich bestimmt fragen, wozu man solch einen Kaffee trinken sollte, da er doch dessen beraubt wird, was ihn gerade so besonders macht?  

A N Z E I G E

Klicke hier, um Green Coffee Tabletten auszuprobieren
Wir garantieren, dass Du abnimmst, oder Dein Geld zurückerhältst!

Ein Saisonangebot: Das Präparat ist um 60% günstiger mit kostenlosem Versand!

Grüner Kaffee wird nicht aus genüsslichen Gründen getrunken -natürlich gibt es solche Menschen, welchen er schmeckt- hierbei geht es um seine positiven Eigenschaften für unseren Organismus, welche er besitzt. Und vor allem – für unser Gewicht.   Alles dank einem Inhaltstoff, welcher in dem traditionellen Kaffee, wegen dem Röstungsprozess, nicht enthalten ist. Es handelt sich hierbei um die Chlorogensäure (CGA), welche mit dem Koffein in Reaktion tritt und das wiederum verursacht, dass die Zuckeraufnahme im Körper verringert wird – im Resultat also ihre Ablagerung in Form von Fettgewebe. Das führt nicht nur zu einem Gewichtsverlust, sondern auch zur Reduktion der lästigen Cellulite. Nachforschungen, über den grünen Kaffee, wiesen ebenfalls auf, dass in manchen Fällen, die reguläre Einnahme das Risiko einer Diabetes-Erkrankung verringert und bei Männern, Gallensteinen vorbeugt. Ähnlich wie beim grünen Tee, reinigt auch der grüne Kaffee den Organismus von schädlichen Toxinen und weist eine starke, keimtötende Wirkung auf. Das bedeutet natürlich nicht, dass die alleinige Einnahme des grünen Kaffees, alle unsere Gewichtsprobleme mit einem mal lösen wird. Wir dürfen sie nicht als ein Medikament gegen das Übergewicht sehen, sondern als ein Nahrungsergänzungsmittel, welches unseren Kampf mit den überflüssigen Kilos effektiv unterstützt. Um irgendwelche Effekte zu erzielen, müssen wir unseren Lifestyle ändern und vor allem – eine Diät machen, welche die Anzahl an verzehrten Kalorien verringert. Bewegung ist ebenfalls das A und O. Alles in einem verbunden, wird mit der Wirkung des grünen Kaffees und die gewünschten Resultate geben, welche wir uns so sehr wünschen.  

Tags (5): , , , ,
Bewerte den Artikel
Schwach  
Gut
Artikelbewertung: 3.62/5 (8 Noten)

Ähnliche Artikel

Kommentare


Nenne bitte den dritten, vierten und siebten Buchstaben aus dem Namen unseres Portals:*
* Pflichtfelder.


Kommentierte Artikel:
Ein paar Worte über den grünen Kaffee (Green Coffee):
Wow, hätte ich nicht gedacht! Ich dachte das wär irgend so n Kaffee für rich people, haha. Hmm, eigentlich hätte ich da auch n paar Kilo zu verlieren. Werd mal im net nachschauen und maybe kaufen! Toller Artikel btw, ich schau hier eig. nur in die B